2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn sie hier klicken, wird das Facebook Plug-In geladen und sie können ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen.

Wie Sie mit der 3-Stufen Methode einen gesunden Rücken erreichen!

 

80 % der Deutschen leiden unter mehr oder minder starken Rückenschmerzen. Viele haben chronische Probleme, schränken ihr Leben immer weiter ein.

7 Risikofaktoren für Rückenbeschwerden sind:

  • Sitzende Lebensweise
  • Falsche Köperhaltung
  • Mangelnde regelmäßige Bewegung
  • Übergewicht
  • Einseitige Belastung
  • Psychischer Stress
  • Schwere körperliche Arbeit

Wir bieten Ihnen optimale Trainingsmöglichkeiten für einen gesunden Rücken: dosiertes Krafttraining nach einem individuell auf Sie abgestimmten Rückenplan und fachkundige Betreuung durch unsere geschulten Trainer.

Mit unserer 3 - Stufen - Methode sorgen Sie dafür, dass Ihre Rückenschmerzen schon sehr bald „Schnee von gestern“ sind.

bild11-rucken

 

 

 

 

 

Ihre 3-Stufen-Methode für einen gesunden Rücken

 

bild5-milon

Stufe 1:
Der Milon® Chip-Zirkel

Hier werden schwache Muskelgruppen gegenüber starken Muskelgruppen auftrainiert. Sie können sich das so vorstellen, wenn der untere Rücken stärker ist als der Bauchmuskel oder der Bauchmuskel stärker als der untere Rücken, dann befindet sich das Verhältnis im Rumpfbereich in einem Ungleichgewicht, somit können im passiven wie auch im aktiven Bewegungsapparat Erkrankungen entstehen.

Wie wir gemeinsam dieses körperliche Ungleichgewicht mit der 3 Stufen Methode beheben können:

Wir fangen mit den Milon Kraftgeräten an und speichern die Einstellungen auf der Chipkarte. Mit den kontrollierten Einstellungen auf der Chipkarte, sieht man nach kurzer Zeit welche Muskelgruppen stärker sind. Anhand dieser Ergebnisse können wir mit Ihnen ihre schwachen Muskelgruppen kontrolliert auftrainieren.

bild9-bewegl

Stufe 2:
Der Beweglichkeits-Zirkel

Unsere Beweglichkeit geht mit der Zeit verloren. Durch einseitige Haltungen, falsche Belastungen, wenig an kompletten körperlichen Bewegungen, verkleben und verfilzen unsere Faszien. Dies führt zu kleineren schmerzhaften Verletzungen. Das Bindegewebe unserer Faszien sind feine bindegewebsartige Häute die all unsere Organe und Muskeln im Körper umfassen.

Mit dem Beweglichkeitszirkel der aus dem Yoga und Pilatesbereich stammt, wussten die Erfinder, das bei Rückenschmerzen die Rückwärtsbewegung eine entscheidende Rolle spielt. Wenn Sie am Beweglichkeitszirkel mit dem vorgegebenen Bewegungsablauf trainieren, können Sie davon ausgehen, dass die Verletzungsgefahr sehr gering ist gegenüber freien Übungen wenn man die ohne anatomische Kenntnisse ausführt. Starten sie zu ihrem gesunden Rückenprogramm.

bild10-faszein

Stufe 3:
Faszientraining

"[...]Außerdem können verletzte oder verfilzte Faszien die Ursache von vielen Beschwerden sein, z.B. Schmerzen in der Lendenwirbelsäule, den Schultern, im Ellenbogen oder im Nacken. Deshalb ist es wichtig, neben den Muskeln auch die Faszien zu trainieren.[...]"

Dr. Robert Schleip
Fascia Research Group, Universität Ulm

 

 

 

Der Milon® Chip-Zirkel:
Effektives Training aller wichtigen Muskelgruppen

 

Ganzkörpertraining in Zirkelform an High Tech Trainingsgeräten ist optimal für alle,
die mit wenig Zeit und Aufwand möglichst viel erreichen wollen!
Schon 2 x 35 Minuten pro Woche genügen!

Ein Trainingsgerät, das sich Ihnen anpasst und nicht umgekehrt: Unser Zirkel interpretiert das altbekannte Zirkeltraining neu – mit modernster Technologie.
Er besteht aus kreisförmig aufgestellten Geräten,
die für einen optimalen Trainingsablauf sorgen und die wichtigsten Muskelgruppen belasten.
Ein Signalgeber im Zentrum des Zirkels zeigt an, wann man zum nächsten Gerät wechseln muss.

Eine erstklassige Geräteausstattung mit modernster Technologie ist bei uns mehr als selbstverständlich.
Ihr Training ist dadurch nicht nur extrem effektiv und zeitsparend,
sondern auch in höchstem Maße gelenkschonend.

 

> starten Sie jetzt Ihr Rückentraining

 

 

 

Einfach

Alle Zirkel-Geräte sind
maximal einfach in der
Handhabung mit der
Chipkarten-Steuerung

Sicher

Falsche Belastungen
oder Bewegungsabläufe
entstehen gar nicht erst

Effektiv

Maximale Erfolge in möglichst kurzer Zeit durch neueste Trainingsformen

Gesund

Kontinuierliches
Training mobilisiert
die körpereigenen
Abwehrkräfte

 

 

 

 

Der Beweglichkeits-Zirkel:

 

Unsere Beweglichkeit geht mit der Zeit verloren. Durch einseitige Haltungen, falsche Belastungen, wenig an kompletten körperlichen Bewegungen, verkleben und verfilzen unsere Faszien.
Dies führt zu kleineren schmerzhaften Verletzungen.

Das Bindegewebe unserer Faszien sind feine bindegewebsartige Häute, die all unsere Organe und Muskeln im Körper umfassen.
Mit dem Beweglichkeitszirkel, der aus dem Yoga und Pilatesbereich stammt, wussten die Erfinder,
das bei Rückenschmerzen die Rückwärtsbewegung eine entscheidende Rolle spielt.


Wenn Sie am Beweglichkeitszirkel mit dem vorgegebenen Bewegungsablauf trainieren,
können Sie davon ausgehen,
dass die Verletzungsgefahr sehr gering ist gegenüber freien Übungen wenn man die ohne anatomische Kenntnisse ausführt.

 

> Starten Sie jetzt mit ihrem gesunden Rückenprogramm!

bild12-bewegl

 

 

 

Faszientraining

 

Warum Faszientraining so wichtig ist:

  • Strafft das Gewebe und sorgt für schlanke Muskeln
  • Schützt vor Verletzungen, u.a. Sehnen und Bänder
  • Löst Verspannungen und schmerzhafte Verklebungen
  • Fördert Beweglichkeit und eine geschmeidige Gangart

Sie wollen noch mehr Infos zum Faszientraining?

 

> jetzt ausprobieren und beraten lassen

 

 

 

Rückenschmerzen?

ACTIVITY hilft!

Wir testen Ihre Rückenmuskulatur und erkennen daraus Ihre Schwächen und die mögliche Ursache von Beschwerden.
Sie erhalten einen darauf abgestimmten Trainingsplan.
Sie kräftigen Ihre komplette Rumpfmuskulatur auf schonende Weise an medizinischen Trainingsgeräten.
Natürlich unter Anleitung unserer Rückenspezialisten.

Schmerzfrei Leben

Trainieren Sie jetzt Ihren Rücken!

> JETZT Termin vereinbaren